Freitag, 15. November 2013

[Outfit] Herbstsonne


Hallo zusammen!
Ich habe es dieses Jahr nur ein einziges Mal geschafft, vor der (Foto-) Kamera zu stehen. Spontan habe ich einen Kommilitonen gefragt, ob er Lust hätte die letzten Sonnenstrahlen im Herz zu erwischen. Mit meiner Kamera und Blitz bewaffnet sind wir also losgezogen und haben im Park fotografiert. Letztendlich sind wir dann aber bei Tageslicht und dem 55mm Objektiv geblieben, vor allem im Gegenlicht sind dabei tolle Aufnahmen entstanden. Ich hoffe, sie gefallen euch! :)

Kleid: Hearts & Bows, Leggings: Via Ebay, Kette: Gina Tricot, Ring: H&M, Stiefel: Graceland, Nagellack: Love, Peace & OPI (OPI)


Sonntag, 3. November 2013

[Nail Art] Zuckerstange


Mehr oder weniger passend zu Weihnachten möchte ich euch heute ein einfaches Nail Art zeigen.
Hierfür habe ich 3 verschiedene Farben direkt mit den Pinseln freihand als Diagonalen auf die Nägel gemalt. Sie müssen nicht perfekt sein. Je nachdem wie deckend die Farben sind, empfielt es sich vorher eine der Farben als "Unterlack" aufzutragen. Das ganze geht natürlich auch mit mehr oder weniger Farben, klassisch rot-weiß oder wie es gerade gefällt.  
Hier verwendet (v.l.n.r.):

China Glaze - C-C-Courage
China Glaze - Señorita Bonita
Color Club - Foil Me Once




Wo holt ihr eure Nail Art Inspiration?
Ich hoffe, das Design gefällt euch und wünsche noch einen schönen Sonntag!


Donnerstag, 31. Oktober 2013

[Review] Fairy-Box (Oktober) - Schuldlos schön



Hallo zusammen!
Leider bin ich doch nicht so schnell zum Bloggen gekommen, wie ich dachte.
Dafür geht es heute endlich weiter. Ich möchte euch die Fairy-Box vorstellen.
Im Meer von zahllosen Beauty-, Tee- und Bioboxen, die man in der Regel monatlich im Abo bestellt, fällt diese Box dadurch auf, dass sie komplett tierversuchsfreie Kosmetik- und Pflegeprodukte enthält. Sie wird monatlich geliefert und kostet jeweils 16€ inklusive Versand. Bestellen könnt ihr sie und alle in der Vergangenheit enthaltenen Produkte auf www.fairy-box.de.


Mittlerweile ist Tierversuchsfreiheit meine oberste Priorität beim Kosmetik-Kauf. Ich besitze noch einige Produkte von früher, die diese Eigenschaft nicht erfüllen aber zum Wegwerfen zu schade sind. Wundert euch also nicht, wenn ihr solche noch auf meinem Blog antrefft. Für den Überblick tagge ich alle "guten" Posts mit "tierversuchsfrei".
Mehr Infos zu dem Thema findet ihr zum Beispiel Erbse und Peta.
Besonders gut an dieser Box gefällt mir auch die liebevoll designte Verpackung aus Pappe!
Jetzt aber zum Inhalt:


Samstag, 7. September 2013

Wieder da...

Leider musste ich diesen Blog lange aufgrund von Studium, Krankheit und Urlaub vernachlässigen. Bin gerade dabei, mich zuhause wieder ein bisschen einzurichten und Post-Ideen zu sortieren.
Für Vorschläge bin ich immer offen!

Hier erst mal was zum Schmunzeln ;)


Sonntag, 23. Juni 2013

[Nagellack] Essie - DJ Play That Song



Trotz meiner riesigen Auswahl an lilanen Lacken befand sich bis jetzt noch kein Neonlack darunter. Bei der diesjährigen Essie Neon Limited Edition fiel mir der für die Kollektion namensgebende Lack "DJ Play That Song" schnell ins Auge. Die 8€ habe ich auch keinesfalls bereut. Der Lack deckt mit zwei Schichten, braucht, wie ander Neonlacke, keinen weißen Unterlack und trocknet ziemlich schnell seidenmatt an. Die Farbe ist schön knallig und die Haltbarkeit auch ohne Topcoat sehr gut, ich glaube 3 Tage ohne Tipwear.
Jetzt bin ich auf den Neon-Geschmack gekommen, die anderen Lacke aus der Kollektion haben jedoch nicht so tolle Bewertungen auf anderen Blogs bekommen. Habt ihr Empfehlungen?


Bewertung
Auftrag: 5/5
Deckkraft: 4/5
Haltbarkeit: 4/5
Trockenzeit: 4/5

Sonntag, 16. Juni 2013

[Review] Catrice - "I Got The Flower!" Lip Pencil (Glamazona LE)


Die Qualität der meisten Catrice Produkte haut mich in der Regel nicht vom Hocker, die neue Glamazona Limited Edition hat mich vom Design sehr angesprochen. Da ich wenig sheere, wenig deckende, Lippenstifte besitze (Chubby Sticks sind einfach zu teuer), habe ich den Lip Pencil in der Farbe "I Got The Flower!" für 4,95€ gekauft.


Es sind 2,5g enthalten (vgl. Catrice Lippenstift: 3,5g), der Stift war mit Klebeband versiegelt und lässt sich rausdrehen. Besonders gut gefällt mir, dass man den Stift unterschiedlich intensiv auftragen kann, zart oder kräftig. Er riecht außerdem nach Vanille. Meine Lippen werden beim Tragen leicht ausgetrocknet, mit Lippenpflege darunter geht es jedoch. Dafür hält die Farbe sehr lange, es bleibt sogar ein leichter Stain zurück. Der Lip Pencil kriecht auch überhaupt nicht in die Lippenfältchen.

Swatches im Tageslicht:


Und auf den Lippen:


Fazit: Wer Pink mag, kann hier ruhig zugreifen. Die Haltbarkeit, das glänzende Finish und die Flexibilität machen für mich den relativ hohen (Drogerie-) Preis wett. Die Farbe passt sehr gut in den Sommer und die Verpackung ist zuckersüß, oder?


Donnerstag, 13. Juni 2013

[Linklove] Lookbook

Wie vielleicht einige schon in der rechten Sidebar gesehen haben, habe ich mich vor ein paar Tagen bei Lookbook angemeldet. Wer mit übertriebener Selbstdarstellung kein Problem hat, findet dort viel Inspiration und interessante Outfits. ;)

Wer ist von euch auch dort angemeldet und wie findet ihr diese Community?